Bonded hyrax = Gaumennahterweiterung

Für schöne Zähne muss genügend Platz vorhanden sein. Man braucht optimale Kiefer- und Knochenverhältnisse, damit die Zähne stabil in idealer Position stehen können. Die "Bonded Hyrax" (geklebte Spange zur Gaumennahterweiterung) kann den Oberkiefer auf die sanftest mögliche Art in der Breite nachentwickeln. Die Behandlung mit der fest fixierbaren Spange setzt dabei im Oberkiefer an und zielt auf eine Dehnung der Gaumennaht, welche beide Oberkieferhälften miteinander verbindet.

Vorteile der Gaumennahterweiterung:
  • Häufige Vermeidung von Zahnentfernungen und Verbesserung der Atmung
  • Mehr Platz für die Zunge und bessere Sprachentwicklung
  • Ideale Ausrichtung der Zahnachsen und damit stabileres Langzeitergebnis
  • Verhinderung von Zahnfleisch und Knochenrückgang im Seitenzahnbereich durch ausreichende Breite der Knochenbasis
  • Schönes zahngefülltes Lachen ohne schwarze Dreiecke

Bilder : Apparatur, Patientin mit schwarzen Dreiecken – Nach Bonded
Bonded hyrax = Gaumennahterweiterung